18. Mai 2016

Nudelsalat mit der Cool-Box im Mai von brandnooz {Unboxing}


 
Na, wie gefällt euch dieser Nudelsalat? Ich bin durch die brandnooz Cool Box drauf gekommen ihn zuzubereiten. Das Rezept gibt's weiter unten. Lasst euch überraschen, es ist mal eine andere Variante.
 

Habt ihr bei Almette auch immer das Lied aus der Werbung im Kopf? Paprika und Schnittlauch-Petersilie sind neu (jedenfalls steht das drauf, ich hätte gar nicht gedacht, dass es Paprika noch nicht gegeben hat) und lecker wie alle Almette-Produkte! Die Füllhöhe hätte ich mir zwar etwas voller vorgestellt, sie geht nur knapp bis über den unteren roten Rand. Aufs Brötchen esse ich beides am liebsten. Man kann damit aber auch gut experimentieren. Macht zB einfach mal ein Crostini damit und überbackt es zusäthlich mit Mozzarella (in der Box gab es sogar auch Büffelmozzarella, das passt doch!). Durch die Geschmackssorten braucht ihr nichtmal extra würzen.


Der Frühlingsquark erinnert mich an meine Kindheit. Ob es da damals auch den Milram-Quark schon als "activ" gab, weiß ich nicht, aber reich an Eiweiß war der sicher auch. Neu ist jetzt auch der Kresse-Quark, der mit besonders gut gefällt. Ich habe mir sonst nämlich immer selbst Kresse auf meinen Quark geschnitten, aber das brauche ich jetzt nicht mehr:)
Beide Produkte sind super, ich mag sie am liebsten auf Brot, aber auch zum Gemüsesticks-Dippen oder zu Kartoffeln ist es nicht zu verschmähen.


Ich fand immer Mozzarella schmeckt nach nüscht. Aber wenn es welche aus Büffelmilch ist, sieht das schon ganz anders aus. Das ist der Geschmackshimmel auf Erden! Hier ist es in Minis portioniert und ist damit nicht für die klassische Calabrese sondern eher für Spießchen mit Cherrytomaten, Balsamicocreme und Basilikumblättchen geeignet. Aber auch echt mal was anderes für Salate, die ihr beim Grillen anbieten könnt. Ein schöner Nudelsalat mit rotem Pesto, Pinienkernen, etwas schwarzen Oliven und Paprikastückchen und dazu die Mozzarellakugeln. Oder ihr lasst euch selbst andere Sachen einfallen. Ich könnte da zB auch Quiches oder Pizza empfehlen.

Mit dem Linsen-Curry-Brotaufstrich von NOA habe ich einen schnell-schnell Nudelsalat kredenzt. Geht super schnell, schmeckt durch den Aufstrich echt lecker und indisch angehaucht und macht sicch gut zum Mitnehmen auf Arbeit. Alternativ könnt ihr euch aber auch ein paar Scheiben Brot damit beschmieren und mitnehmen. Gut dazu passt frischer Basilikum. Die Linsen sind nur noch leicht zu erkennen, wenn man weiß, dass welche drin sein sollen, ansonsten ist es gut püriert. Es schmeckt auch nicht vordergründig danach.
 
Nudelsalat nach Hülsenfrüchten-Art
 
für eine große Portion
 
150g Pappardelle oder andere Nudeln al dente kochen (in Salzwasser nach Packungsanleitung).
Eine halbe rote Paprikaschote in kleine Würfel schneiden, einige Blätter Basilikum klein hacken.
Nudeln in warmen Zustand mit Linsen-Curry-Brotaufstrich (3/4 der Packung, dann bleibt noch was zum Naschen) vermischen, Basilikumblättchen und Paprika unterheben. Gegebenenfalls mit Salz und Fruchtessig abschmecken. Eine Dose Bonduelle Kichererbsen-Mix abgetropft zufügen und alles vermengen.
Vor dem Servieren vollständig auskühlen lassen.



Den Käse von Gazi werde ich einfach zu einer Grillfeier mitnehmen. Ich finde es gut, dass es hier beide Sorten gab, Kräuter und Curry, aber Grillkäse ist einfach nicht so meins. Ich habe schon viele probiert und finde immer dieses Knirschen zwischen den Zähnen echt nervig. Allerdings muss ich sagen, dass von nahezu allen Grillkäsesorten auf den Markt mich zwar keine voll überzeugen konnte, GAZI aber der beste von allen war. Mit Abstand. Wirklich. Gibt es wirklich Vegetarier unter euch, dann ist die Alternative zum Grillfleisch hier vielleicht gefunden.

Lecker. Wie die Quetschies für Kinder, bloß hier mit Almighurt von Ehrmann gefüllt. Lecker also auch für uns Erwachsene. Welche Sorte ihr lieber mögt, müsst ihr herausfinden. Erdbeer und Pfirsich-Maracuja habt ihr in der Box. Wem das zu sehr in Richtung ESSEN geht und der lieber was Flüssiges trinken möchte, der kann mit dem neuen Drink vielleicht etwas anfangen. Ganz gesund und hier in der Grünkohl-Variante. Obwohl ich sagen muss, dass ich lieber eine andere Sorte bekommen hätte. Ich habe schon gute Erfahrungen mit Detox-Smoothies gemacht, die Grünkohl als Bestandteil hatten, aber der hier ist mir ne Nummer zu krass. Schmeckt mir zu pelzig und leicht "muffig" (naja, das was man halt immer bei Grünkohl hat). Außerdem stellt sich mir die Frage, woher 68kcal auf 100ml herkommen? Aber nunja, geht dann ja auch schon in Richtung kleiner Snack anstatt "nur" Getränk.

Der Salat war wirklich lecker. Vor allem die Kirschtomaten haben bei mir die Salat-Lust ausgemacht. Bonduelle hat wirklich etwas drauf, was das angeht. Natürlich ist bei Salat das MHD nicht sehr lang, weil er ja auch frisch sein soll. Bei eurer Box-Bestellung ist es also dann auch wichtig, dass ihr den Salat nicht lange aufhebt, bei mir musste er schon am kommenden Tag gegessen werden. Eine Gabel ist bei der Schale dabei und das Dressing sowie Topping mit Schinken und Käse sind extra verpackt. Damit ist der Salat gut geeignet, um ihn mitzunehmen und unterwegs oder in der Mittagspause zu essen.
Wer doch lieber auf Stullchen zurückgreift, kann sie ja mal mit Bio Hähnchen-Grillbraten von Wiesenhof belegen. Der Geschmack ist super und ich bin froh, dass hier noch ein Produkt in die Box gefunden hat, das keine vegetarische Wurst ist, so wie es ja zur Zeit viel zu sehr boomt. Echtes Fleisch, 100% Geflügel und besonders durch die Bio-Qualität und den Geschmack. Ich bin vollauf zufrieden!

Hier nochmal der ganze Inhalt der Box. Das brandnooz-Team lässt sich immer tolle Sachen einfallen und so finde ich die Cool-Box auch eine tolle Idee. Alle Produkte sind gekühlt und kommen auch top kalt bei euch an. Trotzdem solltet ihr die Box wirklich gleich vom Postboten annehmen können, denn eine Lagerung in einem Postfach ist dann etwas schwierig, weil selbst die gut isolierte Box irgendwann warm wird. Außerdem sind wir doch sowieso gespannt, was drin ist und wollen so schnell wie möglich das Paket aufreißen!
Die Produkte haben mich diesmal RUNDUM begeistert! Salat mit Käse-Schinken oder Wurstscheiben sind zwar generell erstmal nichts Neues, aber die Zusammenstellung hier ist genial, alle Produkte sind lecker, alle Sorten sind die, die ich mir vielleicht auch ausgesucht hätte und mit dem Linsenaufstrich kam auch gleich eine Neuheit auf meinen Tisch, die ich weder zuvor kannte, schon gesehen habe noch probiert hätte. Und am Ende war ich so begeistert davon. Das hätte ich als Linsen-Verschmäher nicht erwartet.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Gefällt dir das Rezept, hast du es auch schon mal ausprobiert? Ich freue mich über jedes Kommentar! Schreib gerne los:

 
design by copypastelove and shaybay designs.