30. September 2013

Zucchini-Muffins mit Pistazien - die perfekte Ausrede


Was Süßes gibt es erst, wenn du dein Gemüse aufgegessen hast!
Mama, was sagst du nun?
Das Gemüse ist jetzt IM Muffin!
Und der ist wirklich lecker!!!

Zutaten:

2 Eier
80ml Sonnenblumenöl
80g Zucker
1/2 TL Kardamompulver
1/2 TL Ingwerpulver
250g Zucchini, gerieben
40g Pistazien, gehackt
140g Mehl
2 TL Backpulver

Schale und Saft einer Limette
30g Zucker
eine Handvoll Pistazien, gehackt


Zubereitung:

Heize den Ofen auf 180°C vor.
Vermische jetzt Eier, Öl und Gewürze und rühre dann die Zucchini und Pistazien unter. Mehl und Backpulver werden zusammengesiebt und unter den Teig gezogen. Diesen in vorbereitete Förmchen geben und 25 Minuten backen, bis die Stäbchenprobe klappt.

Den Sirup herstellen. Dazu die Limettenschale, -saft und den Zucker erwärmen und kurz einkochen. Die Pistazien unterrühren und 10 Mnuten eindicken lassen.

Die Muffins mit dem Sirup tränken.


Und weil das alles so schön und lecker war, geht es ab damit zu Franzi

12 Kommentare:

Kristina hat gesagt…

Hallo Tonia,
Zucchini im Muffin klingt toll! Ich glaube, das muss ich unbedingt mal ausprobieren, Herr D. isst Gemüse nämlich nicht mit so großer Begeisterung wie Eis oder Kuchen, da könnte ich ihn vielleicht ein bisschen auf's Glatteis führen! ;)

<3-liche Grüße,
Kristina

Franzi R. hat gesagt…

Hallo Tonia,
das klingt lecker, das sieht lecker aus, und das kommt sofort auf meine Nachback-Liste :-)
Freu mich sehr, dass du bei meiner Party dabei bist.
Liebe Grüße, Franzi

Sinichan hat gesagt…

Das sieht aber zum anbeißen aus und klingt sehr interessant. Das wird bei gelegenheit nachgemacht! Danke, dass meine Nachback-liste wieder verlängert wird :D

Liebe Grüße von der kleinen Sina ♥

Tonia S hat gesagt…

@Kristina, Franzi, Sina:
Danke! Ihr seid ja schnell mit den Kommentaren:) Ich probiers demnächst auch nochmal mit Schokoteig (dann aber ohne Sirup;) ... Kristina, sag bescheid, wenns klappt. Bei meiner Schwester ging`s:)

mangoseele hat gesagt…

Heute sind auf allen Blogs die Muffins los! Die Kombi aus Zucchini und Pistazien klingt toll!

lunasphilosophy hat gesagt…

....und dann in sirup tränken! so will ich auch mal ertränkt werden :D
(und zucchini hab ich sogar noch da. gehackte pistazien irgendwo versteckt, naja und aus limetten kann man auch kurz zitronen machen)

Toni hat gesagt…

Hmmm... Ich stehe voll auf Zucchinikuchen!
Lecker,lecker! :)

Christina hat gesagt…

Finde ich gut, das mit den Zucchini im Muffin! Habe nämlich noch welche und überlege schon, wo drin ich die verstecke...:)
Liebe Grüße, Christina

gutesfuerleibundseele hat gesagt…

Schönes Rezept! Ich mag Gemüse in Kuchen/Muffins :-) ! Besonders gefallen mir die Gewürze, die du zugefügt hast. Das werd ich auch mal ausprobieren.
Lieben Gruß, Renate

Melli hat gesagt…

Zucchini-Kuchen habe ich schon mal gegessen. Deine Muffins schmecken sicher genau so lecker!

Julia_Bakes! hat gesagt…

Hihi....sehr clever, liebe Tonia!! :) Die werd ich wohl mal probieren müssen, sehen nämlich leeeecker aus!! :)
Alles Liebe
Julia

Tonia S hat gesagt…

@mangoseele, Toni, Julia, Melli:
War wirklich erstaunlich lecker!!! Manchmal passen Zutaten einfach zusammen, wenn sie schon die gleiche Farbe haben:) Limetten, Pistazien, Zucchini:)

@Luna, Christina:
Ihr habt noch welche? Aus dem eigenen Garten? Hätt ich auch gern... Das Ertränken mit Sirup macht alles so schön saftig:)

@Renate: Freut mich, wenn du die Muffins nachmachen möchtest. Die Gewürze haben was, zZ experimentiere ich gerne damit. Sag dann bescheid, wies dir gefallen hat, falls du sie bäckst.

Kommentar veröffentlichen

Gefällt dir das Rezept, hast du es auch schon mal ausprobiert? Ich freue mich über jedes Kommentar! Schreib gerne los:

 
design by copypastelove and shaybay designs.