25. September 2013

Gewinner des Events und Plaudereien über schicke Tische


Ich habe euch bei meinem Blogevent gebeten, mir tolle Rezepte zum Thema "erstes Date" zu schicken. Es sind so viele super Beiträge eingegangen, dass ich froh war, nicht darüber entscheiden zu müssen, wer gewinnt.
Vor einigen Tagen habe ich die Top 5 bekanntgegeben und dann lag es an der Jury. Platz 1 belegt eindeutig Stephie mit ihren Rocky Road Brownies


Jetzt sollten eigentlich Platz 2 und 3 kommen, aber alle anderen Beiträge der Top 5, nämlich



haben die gleiche Punktzahl erhalten. Damit kommt also random.org zum Einsatz. Wartet, ich schmeiße es mal an.....
............................Trommelwirbel.........................

MISS BLUEBERRYMUFFIN
und
FRL. MOONSTRUCK

Herzlichen Glückwunsch!

Da jetzt Stephie aber eindeutig vorn lag, sucht sie sich aus den Gewinnen eins aus und die anderen werden unter Platz 2 und 3 verlost (es sei denn ihr könnt euch einigen.. die eine Bäckerin, die andere Köchin... vielleicht geht das...).

Was bei dem Event aber gar nicht Thema war, ist das Anrichten. Überhaupt war es glaub ich auch noch nie Thema auf meinem Blog. Dabei ist es doch gerade bei einem Date schön, wenn statt dem leeren Pizzakarton eine Kerze oder sonstwas den Tisch ziert.

Gut, es ist natürlich auch wieder so eine Sache, das ganze nicht zu kitschig werden zu lassen. Aber mal abgesehen von Dates: auch ein Essen mit der Familie oder Freunden verträgt einen schön gedeckten Tisch. Ich schwärme ja schon lange Zeit von einem tollen, großen, rustikalen Holztisch. So ein richtig schweres Ding, was aber optisch viel her macht. Darauf eine große Glasvase mit wenigen, aber großen weißen und lila Blumen (so typisch orchideenfarben) - dann braucht es auch nicht mehr Schnickschnack. Für jeden nen schicken weißen Teller und ein Platzset drunter (gibt es dafür eigentlich auch einen anderen Namen? Mich erinnert das immer an die Plastikteile aus der Grundschule.)

Aber, ihr vermutet es richtig; ich habe keinen tollen Holztisch. Im Moment wäre ich froh überhaupt einen zu haben! (Da sieht man wieder, dass nach dem Umzug immernoch nicht alles in geordneten Bahnen läuft ;)
Bisher kam dann also auf meinen Normalo-Tisch eine Tischdecke, ein zwei schicke Kerzen und natürlich das Essen. Das ist ja so eine Sache: es soll schmecken, alles gleichzeitig fertig und warm sein, optisch was hermachen, darf nicht zu viel, nicht zu wenig sein und und und! Irgendwie kriege ich das immer hin, aber fragt mich nicht wie! Die Teller werden gerne mal im Ofen warm gehalten, aber manchmal ist da eben auch kein Platz mehr (dann hat unter Umständen die Mikrowelle nach Ewigkeiten mal wieder einen großen Auftritt).
 
Jedenfalls sage ich euch: es herrscht Chaos! Und weil ich mich so kenne, frage ich mich, warum ausgerechnet ich einen Beitrag zum Küchenatlas-Event "Anrichten" schreiben soll. "Stilvolles Arrangieren, Temperatur halten, (teil)angerichtete Teller verstauen"... Was fragen die MICH das???
Aber ich ziehe mich ja gerne aus der Affäre... quatsche etwas über Holztische, könnte euch jetzt auch noch passende Musiktipps geben und irgendwie zu Rezepten hinleiten. (Ich hab mich Sonntag mal an ein Reh gewagt. Es sollte für 5 Personen reichen und als es schon schön im Ofen vor sich hin schlummerte, kam plötzlich der Anruf, dass sich Besuch ankündigt... ich sage ja: Chaos! Nächstes Mal sollte ich das wohl filmen.)
Anrichten kann man aber auch Kuchen und Co. Da drängt die Zeit nicht so sehr und alles kann schon eine Weile stehen bevor der Besuch Platz nimmt. Nur der Kaffee sollte warm serviert werden;)
Ich habe hier mal ein Zufallsbild (das war noch vor der Bloggerzeit) gefunden, was bei einem 25. Geburtstag entstanden ist. Der Geburtstag (wie sollte es anders sein?) war natürlich mal wieder einen Tag nach nem Umzug und Tortenständer etc. noch in Kisten verstaut. Also irgendwie improvisieren: Kerzen, bunte M&M`s, Kuchen, eine Geburtstagskarte, Blümchen (ganz rechts, in der roten Serviette steht n Töpfchen:)

Der Kuchen war so saulecker!
 

So viel also zu meinen Anricht-Künsten. Vielleicht schaut ihr euch nochmal eure Event-Einsendungen an, da sind eher einige schöne Ideen zu finden:)


7 Kommentare:

Frl. Moonstruck hat gesagt…

Wow, also jetzt kann ich mein Glück natürlich noch weniger fassen. Hach, wie toll ist das denn?!
Danke <3
Und ganz herzlichen Glückwunsch an Stephie!! :)

MissBlueberrymuffin hat gesagt…

Oh wow! Da freue ich mich aber! :) Da hatte ich auch noch Losglück! Danke sehr! Ich würde mich sehr über den Gutschein von Casa di Falcone freuen. :) Herzlichen Glückwunsch an Stephie! Deine Rocky Road Brownies sehen auch wirklich super aus! <3

Liebe Grüße, Miss B.

Stephie (LUSt - kontrastreiche Genusswelten) hat gesagt…

OMG... ich flipp aus!!! Ich bin noch nie irgendwo erste geworden o.O Ich fass es nicht. Ich hab extra noch mal den PC hoch gefahren da Kommentieren vom Handy aus nicht geht und die Blogs immer Gute Nacht Lektüre sind ... oh man ich kann es noch immer nicht fassen <3 DANKE! Ich kann jetzt sicher nicht Schlafen weil ich so hibbelig bin. Also wenn es ok ist hätte ich gerne das Homemade.Sommer-Buch.

Oh man <3 Noch mal großes Danke!

Cookies&Style hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch an die drei tollen Gewinnerinnen!!!

LG,
Cookies

Tonia S hat gesagt…

@Stephie: klar ist das ok. Nur noch deine Adresse an backenmachtfroh@googlemail.com schicken und ab geht die Post:)

@ Cookies: das ist lieb!

@Frl. M und Miss B: werdet ihr euch einig mit dem Buch und dem Gutschein?

MissBlueberrymuffin hat gesagt…

Oh, wie schön, dass Stephie sich so freut. :) Ich gönne es ihr von Herzen. Ich weiß nicht was der Wunschgewinn von Frl. M. wäre, aber mein Herz schlägt für den Gutschein von Casa di Falcone. :)
Liebe Grüße, Miss B.

MissBlueberrymuffin hat gesagt…

Hey Tonia, es ist ja nun schon fast eine Woche her und da wollte ich fragen, ob Frl. M. sich schon bei dir gemeldet hatte und wie es nun weiter geht. Ich bin doch so gespannt, ob das mit dem Gutschein klappt. ;) <3

Lieben Grüße, Miss B.

Kommentar veröffentlichen

Gefällt dir das Rezept, hast du es auch schon mal ausprobiert? Ich freue mich über jedes Kommentar! Schreib gerne los:

 
design by copypastelove and shaybay designs.