15. September 2013

Let`s have a date: Die Beiträge und Aufruf zum Abstimmen

Wow, ihr seid ja klasse, so viele Beiträge habt ihr mir geschickt. Jetzt können wir 38 erste Dates haben, ohne dass wir verhungern müssen:) Kombinieren wir doch gleich mal diesen Hauptgang mit jenem Dessert und davor noch einer Vorspeise. Wir haben ja jetzt für alles richtig leckere Rezepte!
Italien liegt wohl kulinarisch ganz vorn, wenn von AMORE die Rede ist. Es gibt viele leckere Nudelgerichte, Pizza und Co. und noch ganz viel mehr.
Ich muss sagen, ihr habt euch wirklich ins Zeug gelegt und es sind auch echt witzige und romantische Geschichten erzählt worden, da bekomme ich doch gleich Lust auf Dates:)

Jetzt vergesst bloß nicht abzustimmen, damit euer Rezept noch weiter teilnehmen kann. Ich habe dazu alle Beiträge nummeriert. Ihr schickt mir also einfach bis zum 22. September per mail (backenmachtfroh@googlemail.com) die Zahl eures Beitrags und die eurer drei Lieblinge (sich selber wählen ist nicht erlaubt. Wer mehr als einen Beitrag eingereicht hat, wählt dementsprechend pro Einreichung drei Favoriten) und daraus ergibt sich dann die Top 5. Mitmachen dürfen leider nur diejenigen, die selber einen Beitrag eingereicht haben. Alles weitere findet ihr nochmal hier.

Ich hoffe jetzt, ich habe keinen vergessen und alle richtig verlinkt. Zu den Blogs und Beiträgen kommt ihr bei Klick auf das jeweilige Foto.




1. Froillein Pink von Zauberhaftes Küchenvergnügen zaubert uns

Gefüllte Frikadellen im Speckmäntelchen

 


2. Bei Bianca (Biancas Backblog) gehört zum perfekten Date selbstgemachtes Sushi.




3. Bei Cookies & Style gibt es statt roter Rosen eine Rosentarte.



4. Schokoladen Fee Alexandra macht einen "man was kann die gut kochen, die muss ich haben! "- Kassler-Rösti-Auflauf.



5. Gleich als Nachtisch bekommt man von ihr (Schokoladenfee) Gebackene Pfirsiche.


6. Auch Jessi von Luxuria hat sich für uns hinter den Herd... äh, den Ofen gestellt. Dabei rausgekommen sind diese leckeren Schichttörtchen.



7. Bei Simone vom Eschhörnchen darf man sich Kokosnuss Panna Cotta gönnen.



8. Stephie von LUSt - kontrastreiche Genusswelten hat diese unglaublichen Brownies gebacken.





9. Bei Experimente aus meiner Küche wird zu zweit gekocht. Hähnchencurry à la Yvonne und Peter.





10. Bei Anita wird es herzlich. Die Pflaumen Clafoutis findet ihr bei olles Himmelglitzerdings.



11. Jennifer von Genusszeit versucht es beim ersten Date doch mit Melone. In Panna Cotta-Form.



12. Auch Miss Blueberrymuffin beweist, dass Melone doch keine schlechte Sache bei Dates ist. Von ihr gibt es diese süßen Cookies.



13. Ann-Katrin hat auf ihrem Blog Penne im Topf ein bisschen über ihr erstes Date berichtet und uns ein leckeres Nudelrezept vorgestellt.




14. Ramona von frl-moonstruck-kocht hat sich für Frühstück entschieden. Mmmmhh, mini-Kokos-Pancakes!




15. Auf Steffi`s Blog Packerlsuppspasticceria findet ihr ein Daterezept für Oreo-Cupcake-Kekse.  






16. Marie von Schätze aus meiner Küche hat uns einen leckeren Ceasar`s Saladá la Jamie Oliver gemacht.



17. Conny von moment in a jelly jar hat mir ihr Rezept... äh, Moritz`Rezept für Spaghetti mit Tomatensauce und gebackenem Ricotta verraten. 




18. Bei Kristina von 2 Herde kommt als erster Gang ein leckerer Rucola-Salat mit Pesto-Rosso-Dressing auf den Tisch. 



19. Zum zweiten Gang serviert Kristina von 2 Herde Pasta Salvia.



20. Kristinas Menü ( 2 Herde) schließt mit einem leckeren Dessert ab. Melone und Korianderzucker.



21. Bei Sonja von Amor & Kartoffelsack passt nicht nur der Blogname perfekt zum Event, sondern auch ihre angeschärften Spaghetti mir schwarzem Knoblauch, fünferlei Tomaten und Filetstreifen.



22. Wenn ihr euer Date mit leckerer Mousse au chocolat in hell und dunkel verwöhnen wollt, findet ihr bei wos zum Essen ein passendes Rezept.




23. Wer kann bei Bettinas (homemade and baked) Melonen-Prosciutto-Salat widerstehen?



24. Nadine hat in ihrer Blogpatisserie ein Karaoke... äh, erstes Date-Forcaccia mit zweierlei Tomaten gepostet.




25. Wer würde Petzis (From Veggie to Vegan) Tartelettes mit weiße-Schokolade-Eis ausschlagen? Ich nicht.



26. Ein Date schön gemütlich bei einem Cappuccino? Bei Tomateninsel gibts Paprika Cappuccino.



27. Ohne es zu wissen, hat Silvia ein traditionelles Hochzeitsgeschenk verwendet. Rausgekommen sind diese Rosenküchle mit Eispraline im Oreomantel zum very first Date
von A Teller of Stories  



28. Ein Susi und Strolch - Date mal mit Spaghetti und Lachs und Basilikum bei Sabrina von La vie gourmande.



29. Eine schöne Geschichte, nen super Blechtipp und eine herbstliche Früchtetarte mit Feigen gibts von Stephie von Meine Küchenschlacht



30. Bei Himmel und Ente hat sich Sarah was ganz herzliches überlegt: Herzhafte Flammerli.


31. Pizza Pesto Genovese bekommt ihr, wenn ihr Anika von strawberryred dated:)



32. Mit Chili con Carne kocht sich Ina Mia in die Herzen.




33. Schon der Name von Elenas (Küchenmamsell) Rezept klingt verführerisch: 
Vegane parfümierte Avocadoschokoladencreme mit Orangenblütenwasser und Granatapfel 




34. Alisa steuert Muffins mit Überraschung bei und weil sie keinen Blog hat, bekommt ihr das Rezept jetzt einfach hier.


Für die Mitte habe ich ein Rezept für Vanillemuffins benutzt und den Teig rosa eingefärbt.
Zutaten:
2 Eier
85g Zucker
1/2 Tl Zitronenzesten
4g Vanillezucker
20ml Sonnenblumenöl
85g Mehl
1/2 Tl Backpulver
rosa Lebensmittelfarbe
Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Die Eier, den Zucker, Vanillezucker und die Zitronenzesten sehr schaumig rühren. Dann das Öl einrühren und soviel Lebensmittelfarbe dazugeben, bis einem die Farbe gefällt. Danach von Hand das Mehl mit dem Backpulver unterrühren. Ich habe den Teig dann in eine Springform gefüllt und 25 min gebacken.
Nach dem Backen auskühlen lassen und dann Formen ausstechen, ich habe Sterne genommen.
Den Teig für die Muffins vorbereiten
Zutaten:
85g Kuvertüre
25g Butter
60g Öl
110g Mehl
20g Kakaopulver
1 Tl Backpulver
2 Eier
190g Zucker
50 ml Wasser
Den Backofen kann man bei 180 Grad Ober-Unterhitze lassen. Die Kuvertüre hacken, mit der Butter und dem Öl schmelzen.
Aufpassen das nichst anbrennt. Die Eier und den Zucker wieder schaumig rühren. Das Wasser und die geschmolzene Kuvertüre mit einrühren. Mehl, Kakao und das Backpulver in einer extra Schüssel mischen. Dann löffelweise zu den nassen Zutaten hinzugeben und verrühren.
Nun ein wenig Teig in die Muffinförmchen füllen, dann die ausgestochene Form hineinstellen und dann noch Teig darüber füllen. Dann 30 min backen.  Ich habe am Schluss noch ein wenig Sahne oben drauf gemacht, dass bleibt jedoch jedem selbst überlassen.



35. Tapas zum ersten Date. Wer könnte dazu nein sagen? Katha von Katha kocht hat Melonenkugeln mit Parmaschinken und Kürbis im Pancettaband aufgetischt.



36. Wollt ihr jemanden mit Spaghetti mit Pistazienpesto, getrockneten und frischen Tomaten überraschen? Bei Tomateninsel findet ihr das passende Rezept dafür.



37. Nicoles (Querbeet - Natürlich kochen) Ricotta Gnocci mit scharfer Tomatensauce ist ein Rezept, dass ich selber schon gekocht habe. Es lohnt sich nachzumachen!



38. Ein Jahrmarkt-Date klingt auch super. Dazu gibts von Marie (KrümelbarRumkugeln mit schwarzen Johannisbeer-Sirup, Baiser-Wölkchen mit weißer Schoggi-Ganache und rotes Johannisbeer-Fruchtleder.



20 Kommentare:

Kathleen Brückner hat gesagt…

Toll gemacht Tonia!
Sehr cool.
Ich darf zwar nicht voten, aber ich unterstütze mal mental die Sushifraktion!! Absoluter Datefaktor bei uns.
LG Leene

Melanie hat gesagt…

Super tolle Aktion und ja sind tolle Sachen dabei . Ich glaube da würden sich viele Männer freuen beim ersten Date . Schade das man nicht voten kann aber finde es so auch fair da sonst die Blogs mit vielen Leuten besser wären so ist es klasse gelöst . Ich drück die Daumen für alle .

Jens Backhaus hat gesagt…

Wow, da sind ja echt leckere Sachen zusammengekommen. Wenn man da durchgeht, dann braucht man mindestens einen Monat keinen Hunger leiden :-)
Sehr lecker!

Gruß,
Jens

Meine Küchenschlacht hat gesagt…

Also liebe Tonia,

wie ich mir hier entscheiden soll weiß ich bei besten Willen nicht .. puuuhhh!

So viele, so tolle Rezepte.
Aber es muss ja sein .

Alles liebe Stephie

Frl. Moonstruck hat gesagt…

Der Wahnsinn! So viele verschiedene uns tolle Rezepte. Super!
Magst du nur mal gucken, warum genau mein Bild nicht richtig angezeigt wird?! :)
Es war zwar schwer, aber meine Entscheidung hab ich dir schon geschickt.
LG Ramona

strawberryred hat gesagt…

Hey :)

Ich hab soeben für meine Favoriten abgestimmt. Leicht fiel mir die Entscheidung auf keinen Fall... Ich freue mich schon auf die Auswertung.

Liebste Grüße
strawberryred

freudedurchbacken hat gesagt…

Oh das klingt alles lecker! schwere Entscheidung habe ich habe mein "menü" zusammen gestellt;)

Lg
Bianca

Genusszeit hat gesagt…

Das ist ja der absolute Hammer... sooo viele tolle Rezepte, da fällt die Entscheidung schwer :-)

LG, Jennifer

Kristina hat gesagt…

Was für tolle Beiträge! Die Entscheidung war schwierig, aber ich habe sie gefällt & jetzt bin ich ganz gespannt auf die Abstimmungsergebnisse! :)

Vielen Dank für das tolle Event, liebe Tonia!
<3-liche Grüße,
Kristina

MissBlueberrymuffin hat gesagt…

WOW! Da sind großartige Beiträge dabei! Ich konnte mich jetzt aber doch für 3 Favoriten entscheiden und habe gerade abgestimmt! :)

Liebe Grüße, Miss B.

Frl. Moonstruck hat gesagt…

Hier kommt mein "OK" wegen dem Bild. :) Danke!

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Hallo Tonia,

uff... ganz schön schwierig sich 3 auszusuchen. Aber wenn ich nach Idee, Optik und Geschmack gehe, weiß ich welche meine 3 Favoriten sind! :)

Liebe Grüße, Froilein Pink

Michelle Gerdeman hat gesagt…

Hey tolle Aktion. Leider habe ich irgendwie verpeilt mitzumachen aber bin ganz Begeistert was Du alles geschickt bekommen hast. Viel Spaß beim Voten und gewinnen ;)
LG,
Michelle

Melli hat gesagt…

So viele tolle Gerichte. Da fiel mir die Wahl, wem ich meine Stimme gebe, gar nicht so leicht.

Sabrina hat gesagt…

Ohaaa, so viele leckere Sachen! Auch wenn die Wahl schwer fiel, ich habe meine drei Favoriten :)

Anonym hat gesagt…

Hallo :),

ich finde das Thema dieses Events sehr gut gewählt und auch die Art, wie du nun die Beiträge präsentierst. Nur: Es ist ziemlich mühsam, sich die Rezepte zusammen zu suchen, wenn du sie nicht zu dem jeweiligen Blog verlinkst (wie es andere Bloger machen) :( Das Rezept zu den Oreo-Cupcake-Kekse finde ich zB leider nicht, da ich den Blog gar nicht bei Google finde.

LG und ich freue mich schon auf dein nächstes Blogevent!

Julia_Bakes! hat gesagt…

Schnief :( vor lauter Urlaub verpasst. Ach :( :( :(

Tonia S hat gesagt…

@Anonym: Die Blogs findest du wie oben beschrieben mit Klick auf das Bild (also bei mir klappt das jedenfalls) Liebe Grüße!

@Julia: Dann nächstes Mal;)

@ alle anderen lieben: Danke für eure Kommentare. Das Event scheint euch gut gefallen zu haben, dann werd ich mir vielleicht was für die Weihnachtszeit einfallen lassen. Ich finde auch alle beiträge klasse und bin schon gespannt, wer gewinnt!

Katha hat gesagt…

So viele leckere Gerichte, ich schließe mich meinen Vorgängern an - da war die Auswahl nicht einfach. Ich habe danach entschieden, worüber sich auch meine bessere Hälfte gefreut hätte. Da wären der Melonen-Prociutto Salat und die Pasta mit Rinderfiletstreifen auf jeden Fall dabei gewesen. Stimme 3 gab es dann für Sushi - das finde ich nämlich toll ;) Die Mail mit meinem Voting ist raus, ich drücke allen ganz doll die Daumen :)

Fräulein Zimt hat gesagt…

Ohhh ich bereue es so, dass ichs nicht geschafft hab mitzumachen >.<
aber ohne richtiges internet verpasst man so einiges.
Tolle Beiträge, werde aufjedenfall einige davon nachmachen :)))
Liebste Grüße

Kommentar veröffentlichen

Gefällt dir das Rezept, hast du es auch schon mal ausprobiert? Ich freue mich über jedes Kommentar! Schreib gerne los:

 
design by copypastelove and shaybay designs.