9. August 2013

Sommerlich, erdbeerig, lecker



Super simpel und sommerlich frisch geht es heute daher. Ganz klassisch mit einem Erdbeer-Milchshake und zwar ohne crushed Ice. Wenn ihr wüsstet, wie mich das immer stört! Da sitzt man in seiner Stamm-Cocktailbar, wo jeder Drink super lecker schmeckt. Allerdings ist es diesmal erst Nachmittag und extrem heiß. Was wäre da willkommener als der Erdbeershake, der mich als erstes auf der Karte anlacht? (Davor gab es schon einen Himbeershake, allerdings im Café nebenan:) Also nicht lange gefackelt sondern bestellt. Nach einer Weile kam dann endlich das langersehnte Getränk. Ein Miniglas, kleiner als ich dachte, aber was solls. Kaum war die Kellnerin weg, hatte ich auch schon den ersten Schluck probiert. Neben dem plötzlichen Gehirnfrost spürte ich irgendwelche Stückchen im Mund. Kalte Stückchen. Crushed Ice (ihr müsst euch jetzt als musikalische Untermalung das fiepende, kreischige Geräusch vorstellen, was es immer beim weißen Hai gibt)! Schrecklich! Jedenfalls, wenn man dadurch kaum noch was von der eigentlichen Beere schmeckt. Wenn man nicht alles selber macht!



Für einen Shake nehme man:

100g Erdbeeren
1/4 Liter Milch
1 Kugel Erdbeer- oder Vanilleeis
1 EL Erdbeersirup

Die Erdbeeren werden von dem Grün befreit und einmal durchgeschnitten, dann zusammen mit der Milch und dem Eis gemixt. Danach einfach noch den Sirup unterrühren, bis es wie gewünscht süß ist. Schmeckt auch ohne Sirup lecker:)



Jedes Jahr wieder gern ein Erdbeershake. Ich finde der bringt richtig summer feeling und ist deshalb perfekt für das Blogevent von Stephie.


8 Kommentare:

Johanna hat gesagt…

ich liebe dieses Rezept - das Foto spricht für sich LG aus Linz

Otze Worman hat gesagt…

kann ich auch nur danken für die anregung, voll dabei, allerdings himbeeren > erdbeeren.. ;)

Marichan hat gesagt…

Ich liebe solche Shakes. Allerdings finde ich keine Erdbeeren mehr. Ich suche weiter.
Du weißt ja, ich kann baharrlich sein. :-P
Liebe Grüße, Mari

pralinesurprise hat gesagt…

huhu,

einfach - legga, mach ich auch immer so :D

idee: die beeren einfrieren und so die konsistenz des crushed ice genrieren, aber mit geschmack ;)

kleinundzuckersüß hat gesagt…

Mhmmm! Lecker! Ich nehme auch einen!

Patce's Patisserie hat gesagt…

Die Bilder sind echt super geworden! :)

chocolateandonions hat gesagt…

Ach ja, darauf hätte ich jetzt auch Lust. Würdest Du mir eine Portion ans Sofa bringen? ;-)

Katharina Jänisch hat gesagt…

Das sieht wirklich richtig lecker aus! :)

Kommentar veröffentlichen

Gefällt dir das Rezept, hast du es auch schon mal ausprobiert? Ich freue mich über jedes Kommentar! Schreib gerne los:

 
design by copypastelove and shaybay designs.