14. Mai 2013

Kurz und knapp und lecker: Erdbeer-Shake

Kurz und knapp und lecker:

Man nehme 250g Erdbeeren, 200 ml Milch, 150g Magerjoghurt (den flüssigen, nicht den stichfesten) und 2 TL Vanillezucker, püriere alles schaumig zusammen und trinke es.






Ich hatte leider nicht genug Erdbeeren, deshalb ist der Shake etwas hell geworden. Im Rezept habe ich es aber für euch verbessert.
Wenn ihr dann auch mehr Erdbeeren habt, könnt ihr natürlich lieber die für die Deko benutzen:)

Am besten alles frisch aus dem Kühlschrank nehmen oder gefrorene Beeren benutzen, damit der Shake schön kalt ist.

1 Kommentare:

Cathi Blume hat gesagt…

Mhhhh..... Solche Shakes mag ich auch immer besonders gerne ...
Liebe Grüße, Cathi von http://kruemelmonstersuess.blogspot.de/

Kommentar veröffentlichen

Gefällt dir das Rezept, hast du es auch schon mal ausprobiert? Ich freue mich über jedes Kommentar! Schreib gerne los:

 
design by copypastelove and shaybay designs.