6. Mai 2013

Es wird scharf: Chocolate-Chip-Cookies mit Chili


Schoko-Cookies findet ja fast jeder lecker. Ich habe das Rezept, was ich sonst verwendet habe um Chilis ergänzt und finde diese Kombination echt genial! Außerdem bin ich seit dem Rezept ein Freund von Pecanüssen. Da muss man zwar manchmal echt suchen, bis man welche zu kaufen kriegt, aber bei diesen Cookies ist das die Suche wert! Immer, wenn ich dann Pecanüsse im Regal sehe, würde ich mich am liebsten damit eindecken, damit ich wieder Massen an Chocolate-Chip-Cookies backen kann. Das Rezept habe ich auch schon ohne Chilis ausprobiert. Langweilig ist das ganz und gar nicht. Also keine Ausrede für die, die es nicht scharf mögen;)









 Für ca. 22 Cookies braucht man:

  • 2 kleine rote Chilischoten (frisch)
  • 100g Pecanüsse oder Walnüsse
  • 150g Mehl
  • 150g Butter 
  • 125g Rohrzucker (braun)
  • 1 Ei
  • 2 TL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 75 g Schokotropfen

1. Von den Chilis die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch sehr klein schneiden. Nüsse vierteln oder sehr grob hacken.

2. Butter mit Zucker und Salz schaumig mixen. Dann das Ei unterrühren.

3. Mehl, Backpulver und Kakao vermischen, sieben und unter den Teig rühren. Chili, Schokotropfen  und Nüsse unterheben.

4. Den Teig in Löffelportionen mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.

5. Ca. 12 Minuten backen und zum Auskühlen auf ein Kuchengitter legen, da sonst die Hitze des Blechs die Cookies trocken macht.

2 Kommentare:

fizzlike hat gesagt…

Mhm..Schokolade mit Chili finde ich immer Klasse! Da ich ja immer noch nicht fertig bin mit meiner "Getagged" Liste und ständig auf der Suche nach neuen Blogs und leidenschaftlichen-Köchinen-Bäckerinnen-Fotographinen...oder alles so halb und quasi beherrscherinen :-) tagge ich dich auch mal um mehr von dir zu erfahren! Würde mich sehr freuen wenn du mit machst!!!

http://fizzlike.wordpress.com/2013/04/16/getaggt/

Liebe Grüße Fizz

lifeisfullofgoodies hat gesagt…

Soooo, auch hier lasse ich dir bei deinen lecker aussehenden Cookies mal einen Gruß da!!
Deshalb: Liebe Grüße
Mara

Kommentar veröffentlichen

Gefällt dir das Rezept, hast du es auch schon mal ausprobiert? Ich freue mich über jedes Kommentar! Schreib gerne los:

 
design by copypastelove and shaybay designs.