4. Juli 2013

Vanillige Maracuja-Himbeer-Garnelen

Da sitze ich hier, angekommen mit Sack und Pack, in freudiger Erwartung auf den Sommer die einzige mitgenommene warme Jacke über den Schultern und höre dem Prasseln der Regentropfen zu. Ein einziges Rauschen knallt auf die grüne Markise. Sommer nennt man das also heutzutage. Sommer! Pff, dass ich nicht lache!
Was kann meine Stimmung aufhellen? Die Blitze am Horizont? Die ungeschriebene Masterarbeit, die mich angähnt? Die Grillparty, die ins Wasser fällt? Ich bin mir nicht sicher.
Urlaub im Regenwald. So hab ich mir das nicht vorgestellt.
Aber bleiben wir optimistisch! Eis schmeckt auch an kalten Tagen (langsam freunde ich mich mit Schoko-Kirsch an) und wenn der Grill schon aus bleiben muss, dann tut es auch der Ofen. Oder die Pfanne. Die hat mir neulich sogar was Neues beschert.


Vanille-Maracuja-Garnelen

Vanille-Maracuja-Himbeer-Dressing:

1/2 gelbe Chilischote (ohne Kerne) 
2 reife Maracujas
2 TL Vanilleessenz oder Mark 1/2 Vanilleschote
Salz und Pfeffer
1 EL Himbeer-Essig
80 ml Olivenöl

n.B. 100ml Orangen- oder Himbeersaft

 
Garnelen:

12 entdarmte Garnelen (ungekocht) 
1-2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe 
2 Stiele Thymian


Das Mark der Maracuja durch ein Sieb geben und den Saft auffangen. Die Chili in Ringe schneiden und zusammen mit dem Saft und der Vanille aufkochen. Einen EL Kerne wieder zufügen. Salzen und pfeffern. Nach kurzem Abkühlen Öl und Essig zufügen.

Wer`s chilistück- und kernfrei mag: Erst nach dem Kochen sieben.

Die Garnelen einfach putzen und im Öl mit der angedrückten Knoblauchzehe 1-2 Minuten erhitzen. Kurz vor Schluss den Thymian dazugeben. Die Garnelen sollten rosa und innen noch glasig sein.

Dazu gabs bei mir Gemüse und ich fand das alles echt lecker! Von dem Dressing hatte ich sogar noch etwas übrig, was ich abends einfach über den Salat gegeben habe. Für mich als Garnelenfreund auf jeden Fall eine Sache, die sich lohnt nochmal zu machen!





5 Kommentare:

Asha Shivakumar hat gesagt…

Looks so simple and fresh.

Christina hat gesagt…

Sieht köstlich aus!

Kulinarikus hat gesagt…

Ein super tolles Rezept! Vielen Dank für die Inspiration und die schönen Bilder! Garnelen mit Vanille werde ich demnächst auch mal probieren.

Viele sonnige Grüße,
Kulinarikus

gutesfuerleibundseele hat gesagt…

Hollerwind! DAS klingt UNGLAUBLICH lecker! Muss ich unbedingt ausprobiern!

Liebe Grüße, Renate

Tonia S hat gesagt…

Irgendwas wollte ich mit der übrigen Maracuja noch machen und backen wollte ich für mich alleine nicht (Mr. M war einige Tage unterwegs). Das ist dabei entstanden.. und es war guuut! :)

Kommentar veröffentlichen

Gefällt dir das Rezept, hast du es auch schon mal ausprobiert? Ich freue mich über jedes Kommentar! Schreib gerne los:

 
design by copypastelove and shaybay designs.