3. Juni 2013

Superschnelle Erdbeertorte mit Bill Grangers Vanillecreme



Kann man sich das vorstellen? In meiner Familie gab es diese superschnelle Erdbeertorte schon ganz oft und in vielen Obstvariationen. Ich habe sie aber selber noch nie nachgemacht, weil ich es zu einfach fand den Tortenboden nur zu kaufen und sie mir irgendwie nicht saftig genug war. Jetzt habe ich aber ein Vanillecreme-Rezept entdeckt, was grandios ist! Diese Creme unter die Erdbeeren - und die Torte ist perfekt!

 
Leider habe ich keinen Anschnitt fotografieren können, aber wie Vanillecreme aussieht, kann sich ja jeder selber vorstellen. Sie ist durch die Eier jedenfalls schön gelb und nicht so sahnig im Geschmack und in der Konsistenz.

Das Rezept für die Creme habe ich von Bill Grangers Vanilleschnitten übernommen und halbiert. Bei Valentinas Kochbuch findet ihr die Schnitten und sicher auch bald hier.




Jetzt aber zum Rezept: 

1 selbstgebackenen Biskuit oder fertiger Biskuit-Obsttortenboden
1 Schale Erdbeeren (ein paar können rausgenascht sein:)
1 Päckchen Tortenguss (plus Zutaten nach Packungsanleitung)
Vanillecreme nach folgendem Rezept:
Zutaten für die Vanillecreme
375 ml Vollmilch
1 Vanilleschote oder 1 TL Vanilleextrakt
4-5  Eigelb
90 g Kristallzucker
30 g feine Speisestärke


  1. Das Mark der Vanilleschote herauskratzen und mit der Schote in die Milch geben. Diese erhitzen. Die Vanillemilch sollte fast kochen.
  2. Eier und Zucker werden zusammen cremig gerührt und dann mit Stärke und Mehl (am besten vorher sieben) vermengt.
  3. Unter Rühren nun nach und nach die Milch zur Eigelbcreme geben.
  4. Alles durch ein Sieb in den Topf zurückgeben und nochmals 10 Minuten köcheln lassen, bis es andickt. Dabei immer gut rühren, damit nichts anbrennt.



Zusammensetzung der Torte:

Die Erdbeeren halbieren und die Creme auf den Tortenboden streichen.
Erdbeeren gleichmäßig auf der Creme verteilen.
Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und die Torte damit abglänzen. 

Wer mag, kann den Tortenguss auch weglassen. Ich hab ihn auch nur gemacht, damit`s schön glänzt und weil die Esser es so mögen:) 

Garten-Koch-Event Juni 2013: Erdbeere [20.06.2013]
Hier findet ihr weitere Erdbeer-Anregungen und Infos

4 Kommentare:

Christina hat gesagt…

Liebe Tonia,
hier gefällts mir aber auch sehr gut. Komme jetzt mal öfter vorbei! Mit Bloglovin habe ich übrigens bis jetzt noch garnix gemacht, muss ich mich da anmelden wie bei blogconnect?

Liebe Grüße, Christina

Patce's Patisserie hat gesagt…

Herrlich! Erdbeerkuchen geht immer und schmeckt jedem. Und dann auch noch mit einer leckeren Vanillecreme... :-)

Backen macht froh hat gesagt…

Und bald gibts dann auch Erdbeeren aus dem eigenen Garten...

Sus hat gesagt…

Normalerweise mache ich auch keinen Tortenguß auf Erdbeerkuchen, aber wenn er nicht am gleichen Tag aufgegessen wird, halten sich die Früchte einfach besser damit.

Schöner Kuchen! :-)

Liebe Grüße, Sus

Kommentar veröffentlichen

Gefällt dir das Rezept, hast du es auch schon mal ausprobiert? Ich freue mich über jedes Kommentar! Schreib gerne los:

 
design by copypastelove and shaybay designs.