30. Oktober 2014

Weintipp der Woche: mein französischer Favorit

Bei dem Weintipp der Woche handelt es sich diesmal um französischen Wein aus der Jura-Region. Ich liebe diesen Wein über alles. Bis jetzt habe ich noch keinen gefunden, der mir mehr zusagt. Eine schöne tiefgelbe Farbe, aromatisch fruchtig und mit Muskatnote.
 
 

 
 
Getestet habe ich Arbois Chardonnay Empreinte und Trousseau Singulier. Es ist sehr schwer Shops zu finden, die Weine aus dem Jura vertreiben. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie lange ich danach suchen und mich durchfragen musste. Aber ich musste unbedingt an eine solche Flasche kommen, denn selbst das kleine französische Bistro meinte, dass es schwer zu bestellen ist, sie das deswegen gar nicht machen und nur von ihren Frankreichreisen immer den Wein mitbringen. Das heißt für mich natürlich auch, dass es den Wein nicht immer im Bistro gibt. Also MUSSTE ich mir ja selber welchen zulegen! Es gibt ihn bei der Weinhandlung Kreis und online Weinhandlung Kreis. Dort findet ihr ein reiches Weinangebot aus den verschiedenen Regionen der Länder Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Schweiz, Spanien, Portugal und Kroatien.
Wer möchte kann der Weinhandlung auch bei Facebook folgen.
 
Trousseau Singulier ist ein französischer Rotwein. Ich hatte bisher nur von Weißweinen aus der Juraregion gehört und hatte fälschlicher Weise angenommen, dass daher auch nur weiße Weine von dort zu bekommen sind.
Helle, zartrote Farbe, bei der man den kraftvollen, würzigen Geschmack kaum erwartet. Feine Tannine, kräftige Säure und dadurch erfrischend und nicht schwer.
Zu deftigen Gerichten ein guter Begleiter.
 
Arbois Chardonnay Empreinte ist sehr aromatischer Chardonnay und passt meiner Meinung nach ideal zu kräftigem, salzigem Hartkäse. Ein kraftvoller, vollmundiger Wein. Zur kalten Jahreszeit, in Begleitung mit kräftigen Gerichten, sehr zu empfehlen. Grenzt sich klar zu säurehaltigen, spritzigen Sommerweinen ab. Große Komplexität.
 

Was sind Tannine und was machen sie?

 
"Tannine verursachen ein Mundgefühl, das adstringent genannt wird. [Dazu habe ich bei diesem Beitrag (klick) schonmal geschrieben.] Stumpf, pelzig, trocken wären passende Worte aus der Umganssprache dafür. Adstringere kommt aus dem Lateinischen und bedeutet etwa zusammenziehen. Genau das ist der Effekt des Tannins: Es wirkt Eiweißbindend und -ausfällend und reagiert so mit den Schleimhäuten im Mund. Dies ist auch Bestandteil des meist als bitter bezeichneten Geschmacks dunkler Schokolade."
Wer mehr darüber erfahren möchte, dem kann ich diesen Link empfehlen.

1 Kommentare:

Mara hat gesagt…

Für mich gibt es ja nur einen wahren Wein: Die Scheurebe aus der Pfalz! Der leckerste Wein überhaupt :))
Ich hab mir gerade mal die Homepage der Bekarei angesehen und das ist ja so was von genial! Wenn ich nochmal in Berlin bin, geht es da auf jeden Fall hin :D

Kommentar veröffentlichen

Gefällt dir das Rezept, hast du es auch schon mal ausprobiert? Ich freue mich über jedes Kommentar! Schreib gerne los:

 
design by copypastelove and shaybay designs.