6. Juni 2014

VERLOSUNG und REZEPT ich bin entZUEGGT von neuen Fruchtaufstrichen






 





Erdbeertorte mit Giottocreme





Creme

200g Crème fraîche
  2 Stangen Giotto
150g Haselnussjoghurt
2 Pck. Sahnefest
200ml Sahne

Belag
 
  ausreichend Erdbeeren
1 Pck. Tortenguss
250ml Wasser
  2EL Vanillezucker
Die Cremezutaten vermischen und dabei die Giotto mit einer Gabel kleindrücken.
Die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und halbieren.
Den Tortenboden auf die gewünschte Unterlage setzen und die Creme einfüllen und glatt streichen. Die Erdbeeren dicht an dicht darauf platzieren.
Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und esslöffelweise von der Mitte aus auf den Erdbeeren verteilen (oder nach Belieben einfach nur darübersprenkeln).
Vor dem Servieren ca. eine Stunde kühl stellen.




Eine ähnliche Torte hat neulich jemand verbloggt. Das hat mich inspiriert und ich hab mir ein bisschen was davon abgeguckt (falls die betreffende Bloggerin das gerade liest, melde dich doch bei mir, dann verlinke ich dich gerne noch:)

Und nachdem ich die Torte als zwei kleine Törtchen gemacht habe, hab ich noch ne Idee für euch. Vielleicht pinselt ihr unter die Creme noch etwas Erdbeermarmelade. Ich hätte da ne super Sorte zu empfehlen, nämlich von ZUEGG



Diese Sorte ist aus der Linie "Unser Bestes aus der Frucht". Was ich daran besonders toll finde ist, dass keinerlei Kristallzucker aber auch keine künstlichen Süßstoffe, Konservierungs-, Farb- und Aromastoffe darin enthalten sind. Sowas findet man ja nicht alle Tage! Und es schmeckt so gut! Mmmhh!



Weiterhin gibt es noch passend zum Sommer die Fruchtaufstriche Zitrone und Williams Birne. Total erfrischend und mit intensiven Fruchtgeschmack. Damit wird geworben und das stimmt auch! Lecker-schmecker! Zitrone ist vielleicht nicht so ganz mein Ding, wenn es pur auf`s Brötchen kommt. Aber damit zu Backen stelle ich mir gut vor! Geeignet sind die drei Aufstriche auch zum Kochen und für die Zubereitung von Desserts, Eiscreme oder Sorbets. Fallen euch da nicht auch gleich viele Ideen ein? Zitroneneis, marmoriertes Erdbeereis oder auch mal eine Kombination der verschiedenen Sorten?




Was würdet ihr damit machen? Huscht doch mal schnell zu Facebook, beantwortet mir dort diese Frage und gewinnt mit etwas Glück einmal alle drei Sorten.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook. Jeder darf nur ein Mal teilnehmen. Die Gewinner werden unter allen Kommentaren ausgelost und danach kontaktiert um die Adresse zu erfahren, die dann ZUEGG bekommt, um euch die Sorten zuzuschicken. Geteilt werden darf sehr gerne.

Ausgelost wird am 8. Juni, 18 Uhr. Bis dahin könnt ihr also noch mitmachen. Vergesst nicht eine Mailadresse als Kontakt anzugeben.



Frohes Schlemmen, eure TONI

2 Kommentare:

Luki Höhberger hat gesagt…

Hallöchen
njam njam, die schaut aber lecker aus. Ich bin zur Zeit auch im Erdbeer-Fieber und hab schon einen superleckeren Erdbeer-Vanille-Kuchen gebacken, das Rezept dazu findest du auf meinem Blog :)
Liebste Grüße und ein wunderschön sonniges Wochenende :)
Luisa ♥
von
http://toertchenkruemel.blogspot.de/

Conni hat gesagt…

Hallo, ich bin begeistert von deinem Blog!!!
Die leckere Torte habe ich inzwischen schon 3x gemacht. Immer wieder ein voller Erfolg. Die Gäste futterten und waren begeistert.
Liebe Grüße Conni

Kommentar veröffentlichen

Gefällt dir das Rezept, hast du es auch schon mal ausprobiert? Ich freue mich über jedes Kommentar! Schreib gerne los:

 
design by copypastelove and shaybay designs.