26. November 2013

Riceknusperchen mit weißer Schokolade und Erdnuss-Marshmallow-Kombi

Knusper, knusper, Knäuschen...
Ab heute geht es ja so langsam, ach was sage ich auf einmal richtig los: allerwelt hat die Fenster geschmückt und die Tannen vor den Häusern sind weihnachtlich beleuchtet.
Es ist wieder soweit: Weihnachten steht an. Für die einen bedeutet es Stress, für die anderen Kitsch und für manche tatsächlich eine harmonische, besinnliche Zeit mit den Liebsten.
Egal, was es für euch bedeutet; ich bin mir sicher, dass auch die grinch-igsten Weihnachtsmuffel nicht an allen weihnachtlichen Süßigkeiten vorbeikommen.
Heute im Angebot:

Riceknusperchen mit weißer Schokolade und Erdnüssen



Was ihr dazu braucht ist folgendes:

25g Erdnüsse (ruhig die gesalzenen)
1 Tl Butter
25g Erdnussbutter oder Erdnussmus
100g kleine Marshmallows
100g Rice Crispies (oder was ähnliches)
50g weiße Schokolade (geht natürlich auch mit dunkler;)
 
Wie es geht:

Eine Form (20 x 20 cm) mit Backpapier auslegen (vorher zerknüllen und dann wieder glattstreichen).
Wenn die Erdnüsse noch nicht gehackt sind, dann grob hacken.
Butter und Erdnussmus langsam schmelzen, die Marshmallows hinzufügen und rühren, bis sie sich aufgelöst haben.
Rice und Nüsse untergeben und die Masse in die Form füllen. Glatt streichen und mit der zuvor (über dem Wasserbad) geschmolzenen Schokolade überziehen.
Die Masse sollte für ca. 30 Minuten kühl gestellt und dann erst geschnitten werden.
 
 
 
Frohes Knuspern!

8 Kommentare:

lunasphilosophy hat gesagt…

Aaaaah!!! Selbstgemachte Rice-Crispies-Treats! Die habe ich in den USA GELIEBT!!!!!

Liebe Grüße von der Natali aka Luna

Sophinies hat gesagt…

Die sehen ja verführerisch aus... Muss ich mal probieren.Danke für das schöne Rezept.
Liebe Grüsse
Antje

Valeska hat gesagt…

Danke für Deine nette Nachricht auf meinem Blog. Das Kompliment kann ich nur zurück geben!!! Die Nachmach-Liste wird immer länger ;)
VG aus München,
Valeska

Christina hat gesagt…

Leeeecker!!!!! Nur leckere Sachen und weiße Schokolade, besser gehts nicht ;)

Liebe Grüße, Christina

bambi backt hat gesagt…

Die sehen aus, wie die Dinger, die es gaaaanz kurz mal von Kellogg's gab (keiner kennt die, aber ich erinnere mich dran)! Würde die allerdings ohne Nüsse machen, ob das auch ginge? Das muss ich mir unbedingt merken und selbst mal versuchen! Danke für die Idee! ;)

Liebst, Rebecca

Marichan hat gesagt…

Ich kann mich den anderen nur anschließen. Die sehen zum Reinbeißen aus!
Liebe Grüße, Mari

Tonia S hat gesagt…

Danke für eure lieben Kommentare:) Die Knusperchen stelle ich mir auch gut ohne Erdnüsse vor. Rice Krispies habe ich übrigens ewig gesucht. Das ist die blaue Packung von Kellogs, die man nur selten irgendwo bekommt. (in einigen Edekas werdet ihr aber fündig:)

LisaCuisine hat gesagt…

Die sehen ja super aus. Werde ich demnächst auch mal ausprobieren, denn was mit Erdnüssen zu tun hat, kann ich selten widerstehen ;-)
Vielen Dank übrigens für das liebe Kompliment :-) Dein Blog ist klasse !

LG
LisaCuisine

Kommentar veröffentlichen

Gefällt dir das Rezept, hast du es auch schon mal ausprobiert? Ich freue mich über jedes Kommentar! Schreib gerne los:

 
design by copypastelove and shaybay designs.