6. März 2014

Gnocchi in Zitronen-Mascarpone-Tomatensauce

Gnocchi mit Zitronen-Mascarpone-Soße

ein Rezept von Hello Fresh
Zutaten für 4 Personen:
  • 1000 g Gnocchi aus dem Kühlregal
  • 250 g Mascarpone
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Cocktail-Tomaten
  • 50 g Parmesan
  • 1 EL Olivenöl
  • frisches Basilikum
  • Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung:
Tomaten halbieren und in Öl mit dem gehackten Knoblauch erhitzen. Für 2-3 Minuten schmoren lassen.
Nebenbei die Gnocchi nach Packungsanweisung 2 Minuten im kochenden Wasser garen, 150ml vom Kochwasser auffangen und den Rest abgießen.
Das Kochwasser, Mascarpone, Zitronenabrieb, Zitronensaft und einen Teil des geriebenen Parmesans in die Pfanne geben und unterrühren.
Mit Pfeffer und Salz abschmecken, die Gnocchi zugeben und in der Soße erwärmen.
Mit restlichem Parmesan und dem gehacktem Basilikum bestreut servieren.


3 Kommentare:

Patce's Patisserie hat gesagt…

Mhhh...Gnocci mit Mascarpone-Sauce gab es bei uns neulich auch :)
Schmeckt einfach super!

Liebe Grüße
Patricia

Melli hat gesagt…

Hmm, das klingt extrem lecker. Das muss ich unbedingt nachkochen. Pasta oder Gnocchi mit einer "Zitronen-Soße" habe ich erst vor Kurzem für mich entdeckt und war ganz begeistert.

Ela hat gesagt…

Mhhm, lecker :) Fertige Gnocchi sind eins der wenigen Gerichte, die es bei mir auch manchmal gibt, wenn es schnell gehen muss.. Die Sauce dazu merk ich mir auf jeden Fall!

LG
Ela

Kommentar veröffentlichen

Gefällt dir das Rezept, hast du es auch schon mal ausprobiert? Ich freue mich über jedes Kommentar! Schreib gerne los:

 
design by copypastelove and shaybay designs.